Bruno Walter Musiktage
Bruno Walter Musiktage
Bruno Walter Musiktage
Bruno Walter Musiktage

„Gerade heute ist es wichtig, die Erinnerung an Persönlichkeiten wie Bruno Walter wachzuhalten, weil er es – wie nur wenige andere vermocht hat, die Grenzen überwindende Orientierung der Musik und der Kunst in herausragender Weise zu verdeutlichen. Insofern sind die Bruno Walter Musiktage nicht nur eine Hommage an den Künstler und Humanisten sowie eine Rückbesinnung auf eine fruchtbare musikalische Epoche, sondern gewissermaßen eine Hilfe bei der Suche nach der Gestaltung einer gemeinsamen – kulturellen – europäischen Zukunft.“

Heinz Fischer,
Bundespräsident a.D. der Republik Österreich

Nächste Veranstaltung

Sereď / Holocaust Museum

01.09.2019 / 16:00

Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Ernest Bloch
Vidui

Johann Sebastian Bach
Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-Moll, BWV 1043

Carl Philipp Emanuel Bach
Konzert für Flöte, Streicher und Basso continuo d-Moll, Wq 22

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento F-Dur, KV 138

Bruno Walter Chamber Orchestra
Jack Martin Händler, Dirigent
Tomáš Jánošík, Flöte